Travelhacks für eine stressfreie Reise

  • Fotografiert euren Reisepass und sendet ihn euch per Email oder speichert ihn in einer Cloud

    • das erspart euch viel Ärger, falls er euch geklaut werden sollte. Zudem trägt man den Reisepass aufgrund seiner Größe oftmals nicht ständig mit sich herum, sein Handy allerdings schon. Somit könnt ihr euch überall ausweisen. Alternativ hilft natürlich auch eine Kopie in Papierform mitzuführen. ​

  • Rollt eure Kleider für mehr Platz

  • Legt euch vor der Reise Packing Cubes zu, dadurch entfällt das lästige aus- und einräumen.​​

    • Mehr zu unseren Pack- Hacks findet ihr hier.

  • Markiert euren Rucksack oder Koffer, damit ihr ihn auf dem Gepäckband schnell wieder erkennt (z.B. mit buntem Kreppband). 

  • Benutzt die offline Google Maps Karte zur Navigation. ​​​

  • Hebt vor Ort Bargeld am ATM mit einer Gebührenfreien Kreditkarte (wie z.B. der DKB) ab um lokale Währung zu erhalten. Wechselstuben bieten normalerweise wesentlich schlechtere Wechselkurse an. Zudem nehmen wir Grundsätzlich ein paar Euros als Notreserve mit, zur Überbrückung falls die Geldkarte abhanden kommt etc...

  • Kauft z.B. Insektenschutzmittel im jeweiligen Land, diese wirken normalerweise am Besten​​​

  • Für längere Flug- oder Autoreisen mit Kindern hilft Mamas oder Papas Tablet 😊. Wir haben unseren Mädels vor der Reise Malprogramme und Lernspiele herunter geladen. Eine super Beschäftigung wenn es an Bewegungsfreiheit mangelt & eine gute Alternative zum "Fernsehen".

  • By the way, wir schneiden vom Videomaterial jedes Reiselands einen Urlaubsfilm zusammen. Eine super Erinnerung für die Kleinen, die Großen, sowie die Familie & Freunde zuhause. Hier haben wir auch kein schlechtes Gewissen unsere Kinder ab und an Ihre Erlebnisse auf dem Bildschirm nochmals anschauen zu lassen. 

  • Und zum Schluss, bitte bitte bitte verplant eure Reise nicht bis ins letzte Detail. Das schönste am Reisen ist von unverhofften, einzigartigen Erlebnissen überrascht zu werden. Stellt euch vor ihr habt den Ort eurer Träume entdeckt, könnt ihn euch aber nicht genauer anschauen, da ihr am gleichen Tag noch 3 Std. bis zum bereits bezahlten Hotel fahren müsst.

    • An dieser Stelle möchte ich noch anmerken, dass es z.B. auf Booking auch Unterkünfte mit kostenfreier Stornierung (bis kurz vor Anreise) gibt 😊.