Suche
  • Evi

Holbox in Mexico: Anreise & Tipps zur sandigen Trauminsel

Aktualisiert: 2. Okt.

Die Isla Holbox in Mexico ist für uns eine paradiesische Insel, eine Wohl fühl Oase und galt noch vor einiger Zeit als Geheimtipp. Bei eurem Besuch auf Holbox werdet ihr durch die Sandwege, die traumhaften kilometer breiten Strände und die kleinen Geschäfte, das unvergleichliche Inselfeeling erleben, von dem wir noch heute schwärmen.

Definitiv ganz anders als die viel zu touristische Isla Mujeres.


Wege aus Sand direkt am Meer, umringt von Palmen
Strandwege auf Holbox

Während unserer 6 Monate auf der Yucatan Halbinsel in Mexiko, entführten wir all unsere Besucher aus Deutschland auf diese wundervolle Insel. Und wisst ihr was? Sie waren „fast“ alle absolut begeistert! Warum „fast“?


Auch darüber möchte ich euch im Anschluss mehr erzählen.

Aber nun erst einmal zu unseren Tipps zu dieser sandigen Trauminsel!


Anreise nach Holbox Island


Holbox ist eine kleine Insel nahe des Yucatan Festlands.


Zunächst müsst ihr mit dem Auto nach Chiquila fahren.

• Ab Flughafen Cancun braucht ihr für die knapp 140 Kilometer eine Fahrtzeit von ca. 2 Stunden

• Ab Puerto Morelos sind es 132 Km und auch ca. 2 Stunden Fahrtzeit

• Ab Valladolid nach Holbox (nahe Chichen Itza) sind es auch 2 Stunden Fahrzeit mit einer Entfernung von ca. 160 km


Diese Ausgangspunkte eignen sich daher gut für eine Anreise mit Kindern, außerdem ist die Anreise nach Holbox Insel problemlos mit dem Mietauto oder dem Ado Bus möglich. Wir raten euch aber davon ab, den Weg bei Dunkelheit selbst zu fahren.

Natürlich könnt ihr euch aber auch ein Taxi oder Bus nehmen.


Parkplätze in Chiquila

Angekommen in Chiquila gibt es einige überwachte Parkplätze, an denen ihr euer Auto abstellen könnt. Bytheway, es ist für Reisende nicht möglich, aber auch nicht nötig, das Auto nach Holbox zu fahren, auch nicht mit der Fähre.


Direkt am Hafen sind die Preise für Parkplätze etwas teurer. Wenn ihr ein paar Meter weiter fahrt, bekommt ihr den Parkplatz für knapp die Hälfte. Allerdings sprechen wir hier von einem Tagespreis von ca. 80 Peso, was etwas mehr als 3 Euro entspricht, Stand 2021.


Holbox Ferry

Nun spaziert ihr mit eurem Gepäck direkt zur Fähre, die alle 30 Minuten von Chiquila to Holbox ablegt.

Im Sommer 2021 haben wir für Erwachsene 220 Peso (ca. 9 Euro) und für unsere 5-jährige 140 Peso (ca. 5,50 Euro) gezahlt. Emilia, unsere 3-Jährige musste nichts bezahlen.


Achtung: die rote und blaue Fähre wechselt sich halbstündlich ab! Bitte passt daher auf, an welchem Schalter ihr eure Tickets für die nächste Fähre holt. Ansonsten kann es durchaus passieren, dass ihr nochmals 30 Minuten länger warten müsst. Ja, das ist uns auch schon passiert …


Mit der Fähre seid ihr innerhalb von ca. 25 Minuten auf Holbox. Ihr könnt euch dazu entscheiden unten zu sitzen, oder wie wir oben auf dem Deck. Unsere Kinder hatten immer viel Spaß oben an Deck. Sogar so viel Spaß, dass wir einmal sogar aufgrund des starken Windes Emmas Cappy hinterher springen mussten.


Delphine haben wir während der Fahrt übrigens auch schon gesehen.


Autofreie Insel

Nunja, das ist halbwegs richtig. Es fahren zwar tatsächlich keine Autos auf Holbox - außer die Transporter, die die Lebensmittelgeschäfte versorgen. Dadurch, dass ihr die Insel aber mit Golf carts und Quads erkunden könnt, ist die Isla Holbox leider nicht ganz so geräuscharm wie wir es uns wünschen würden.


Ankunft Holbox

In Holbox angekommen, erreicht ihr eure Unterkunft zu Fuß oder mit dem Golfcart Taxi. Der "Taxi" Stand für die Golfcarts ist direkt am Hafen. Ihr müsst allerdings davon ausgehen, dass es etwas dauert, bis ihr an der Reihe seid und ein Taxi bekommt.

Kleiner Tipp, wir sind (außer im absoluten Hochsommer) mit unseren Kids zur Unterkunft gelaufen.


Unsere Unterkünfte auf Holbox

Während ich euch in der Hochsaison dazu rate schon vorab eine Unterkunft auf Holbox zu buchen, könnt ihr in der Nebensaison aber auch direkt vor Ort nach passenden Unterkünften schauen - außer ihr benötigt mehrere Zimmer in der gleichen Anlage.


Unser Lieblingshotel war das Cabans Coconut. Es hat schön eingerichtete Zimmer, die sich um den Pool herum reihen. Das „Zentrum“ und den Strand erreicht ihr nach wenigen Gehminuten.


Pool umringt von Palmen und Holzhäusern
Cabañas Coconut auf Holbox

Falls ihr direkt ein Hotel am Strand bevorzugt, kann ich euch das Puerto Holbox empfehlen. Es liegt direkt am wunderschönen Sandstrand und ihr könnt euer Frühstück mit Blick auf das Meer genießen. Dieses Hotel ist allerdings auch doppelt bis dreifach so teuer als manch andere Hotels im Zentrum.


Unterkünfte auf Holbox findet ihr auf Booking oder Airbnb (meist recht teuer) mit Air Conditioning. Ihr könnt aber auch in einer Facebook-Gruppe für Holbox nachfragen, oftmals bieten Einheimische (darunter auch viele Europäer) ihr Appartement oder Hotelzimmer an. Was ich auch super finde ist, dass viele Hotels mit 2 Doppelbetten ausgestattet sind. Perfekt für eine 4-köpfige Familie.


Weißer Sandstrand, türkisfarbenes Meereswasser
Strand bei Puerto Holbox

Das Leben auf Holbox

Ist total entschleunigt. Man merkt direkt, dass man auf einer karibischen Insel angekommen ist. Die Inselbewohner sind total freundlich, entspannt & hilfsbereit. Der perfekte Ort für ein paar entspannte Tage! Im Zentrum gibt es einen größeren Spielplatz für die Kleinen, direkt nebenan einen überdachten Basketballplatz für die „größeren“ und zudem öffnet abends ein kleiner Trampolin Spielplatz, in der sich die Kinder austoben können.


Der Eintritt für die Kinder sind ein paar Peso. Unsere Kids hatten zwar viel Spaß dort, allerdings muss ich dazu erwähnen, dass meist recht viele Kinder auf kleinem Platz umher hüpfen, weshalb es auch öfters mal zu kleineren Zusammenstößen kommen kann.



Essen gehen auf Holbox

Um den Spielplatz herum gibt es am Abend viele mobile Stände, an denen ihr Local Food zu essen bekommt. Außerdem seid ihr mitten im Geschehen, es gibt zahlreiche leckere Restaurants und einige kleinere Kleiderläden zum Shoppen.


Wenn ihr mal wieder eine richtig leckere Pizza essen möchtet, können wir euch die Pizzeria La Pinsa von Herzen empfehlen. Sowohl die Burger, als auch die Pizza sind mega lecker. Kleiner Tipp, probiert auch mal die Nutella Pizza :)!


Wenn ihr vom Zentrum kommend an La Pinsa vorbeilauft und den nächsten Weg rechts, in Richtung Strand abbiegt, findet ihr auf der linken Seite eine einheimische „Imbissbude“. Hier bekommt ihr die wohl leckersten Chicken-Wings, die ich bisher gegessen habe.


An dieser Stelle sollte ich allerdings erwähnen, dass die Preise auf Holbox generell etwas höher sind als auf dem Festland. Wobei auch ein gutes Restaurant mit europäischem Essen in Playa del Carmen seinen Preis hat.


Es gibt so viele leckere & vielfältige Restaurants, hier ist bestimmt etwas für euch dabei!


Falls ihr gerne Shisha raucht, bitte fragt vorab nach den Preisen, wenn ihr keinen Schock erleben wollt. Als wir mit Kubas Schwester und ihrem Freund Holbox besuchten, kam am Ende die Rechnung, die sie fast vom Hocker fallen ließen.


Strände auf Holbox

Alle Strände sind auf Holbox wunderschön, das Meereswasser ist türkisfarben und flach, starke Wellen gibt es kaum.


Wir waren oftmals am Zomay Holbox, das ist sowohl ein Hotel, als auch eine Bar mit kleinem Spielplatz im hinteren Teil. Mehr brauche ich dazu glaube ich nicht sagen *lach*. Zudem bekommt ihr an manchen Stränden in Holbox ein kostenloses, natürliches Fisch-Spa. Nicht erschrecken, wenn ihr im Meer plötzlich etwas an euren Füßen knabbern spürt.


Eine Mango am Stil, die von einem Strandverkäufer als Blumer verkauft wurde
Mangoblume von einem Strandverkäufer

An einem Ende der Insel findet ihr den Playa Punta Cocos. Das ist einer der Sehenswürdigkeiten auf Holbox. Hier könnt ihr es euch auf der Liege oder der Schaukel am abgelegenen Strand, mit einem Cocktail in der Hand gemütlich machen und den Sonnenuntergang beobachten.


Aber auch tagsüber ist es ein toller Ort für einen Ausflug. Zu Fuß seid ihr allerdings etwas unterwegs, mit Kindern würde ich euch ein Taxi empfehlen, oder ihr leiht euch ein Fahrrad oder ein Golfcart aus.


Zwei Kinder am Strand, die auf eine Hängematte möchten
Playa Punta Coco

Punta Mosquito liegt am anderen Ende der Insel. Diesen Strand erreicht man bei Ebbe mit einem ca. 1-stündigen Spaziergang über eine lange Sandbank. Ab dem frühen Nachmittag, bis zum frühen Abend wird es jedoch schwer aufgrund der Flut über die Sandbank wieder zurückzukehren.


Alternativ führt ein Weg über eine kleine Lagune, in der jedoch Krokodile leben … Von April bis Oktober könnt ihr dort auch Flamingos beobachten.


Ausflüge auf Holbox


Biolumineszenz

In der Nähe vom Playa Punta Coco könnt ihr das Phänomen der Biolumineszenz auf Holbox beobachten . Hierzu werden einige Touren angeboten, ihr könnt aber auch einfach am Abend auf eigene Faust dorthin fahren. Wir waren leider noch nicht dort, es muss aber wunderschön sein. Es handelt sich hierbei um ein natürliches Phänomen, das auch unter dem Begriff Meeresleuchten bekannt ist.


Mit Walhaien schnorcheln

Von Juni bis September ziehen hunderte von Walhaien an der Isla Holbox vorbei. Unseren Walhaitrip haben wir von Cancun aus gemacht, es ist aber ebenso möglich einen Trip ab Holbox zu buchen. Es ist ein einmaliges, wunderschönes, aber auch Adrenalin reiches Erlebnis! In unserer Podcastfolge 03_Schnorcheln mit Walhaien erzählen wir euch mehr von unserem genialen Trip zu den Walhaien (und was passierte, als der Walhai mit geöffnetem Maul direkt auf mich zu geschwommen kam, während ich mich in Schock starre befand …)...


Seegras

Im vergangenen Jahr (2021) waren ab Juli die Strände an der karibischen Seite von Mexiko (in Quintanaroo) mal mehr, mal weniger stark von Seegras betroffen. Soweit wir das beurteilen können, war Holbox glücklicherweise den Großteil des Jahres kaum von Seegras betroffen. Erst gegen Oktober / November habe ich von Berichten über Seegras in Holbox gehört. In Facebook könnt ihr euch bei RedSargazo über die aktuelle Seegras (auch Sargazo genannt) Situation informieren.


Beste Reisezeit für Holbox

Die optimale Reisezeit für Holbox ist von November bis April. In diesem Zeitraum gibt es trockene und nicht zu heiße Monate. Wir waren das erste Mal im April und das letzte Mal im September auf Holbox.


Wir fanden es super, da die Insel nicht vom Tourismus überfüllt war. Zudem sind die hohen Temperaturen im Hochsommer direkt am Meer in Holbox, durch den Wind aushaltbar. Wir haben allerdings auch keinen Vergleich zur Hauptreisezeit.


Wenn ihr die Isla Holbox zwischen Mai bis Oktober besucht, müsst ihr unter umständen allerdings mit regenreichen Tagen rechnen, die die kompletten Straßen unter Wasser setzen. Daher macht es durchaus Sinn, seinen Holbox Besuch nach der aktuellen (und vergangenen) Wetterlage zu planen.


Ehrlicher Erfahrungsbericht

Der letzte Punkt bringt uns zu unserer einzigen Besucherin, die unsere Begeisterung für Holbox nicht so ganz verstehen konnte. Es war im Juni, als wir mittlerweile zum dritten Mal mit unserer Familie nach Holbox aufbrachen. Mit dabei war dieses Mal unsere Freundin, die natürlich auch schon ganz gespannt auf die Isla Holbox war.


Als wir dort ankamen, standen die kompletten Straßen unter Wasser. Wir hatten zwar vorher schon davon gehört, aber es noch nie live miterlebt. Da die Straßen von Holbox unbefestigt sind und aus Sand bestehen, kann bei starken Regenfällen das Wasser nicht ablaufen.


Das ist der Grund, wieso es auch mehrere Tage nach stärkeren Regenfällen oftmals nicht möglich ist, über die Straßen zu laufen, ohne dabei teilweise Knöchel bis Knietief im Wasser zu stecken. Leider nutzen das viele Taxifahrer aus und verlangen überteuerte Preise.


Da waren wir also, mussten uns den Weg stellenweise durch den Schlamm bahnen, um unser Hotel auf Holbox zu erreichen. Bedingt durch das viele Wasser waren natürlich auch recht viele Moskitos unterwegs. In klimatisierten Unterkünften sind Moskitos weniger ein Problem.


Aber man verbringt ja nicht den ganzen Tag in der Unterkunft. Unser erster Stopp auf dem Weg ins Zentrum von Holbox war daher der nächste Laden, indem wir uns erst einmal mit OFF Mückenspray eindeckten.


OFF ist unserer Meinung nach das effektivste Mückenschutzmittel für Mittelamerika. Deutsches Mückenspray haben wir bisher vergeblich benutzt, wobei wir das AntiBrumm* auf all unseren bisherigen Weltreisen bisher noch am besten fanden. Durch das OFF Mückenspray, konnten wir die Zeit im Freien daher dennoch genießen :).


Glücklicherweise hatte unsere Freundin ein Hotel direkt am Strand, was einiges wieder wett machte. Auch die Tatsache, dass am Abend mitten auf der Straße zu spanischer Musik getanzt wurde, machte den Aufenthalt auf Holbox natürlich um einiges angenehmer.


Unser Fazit zu Holbox

Bei schönem Wetter, ohne vorherige Regenfälle ist Holbox ein absoluter Traum! Auch außerhalb der besten Reisezeit bekommt ihr diese Bedingungen. Falls ihr zeitlich nicht gebunden seid, empfehlen wir euch allerdings, den Zeitraum für euren Holbox Besuch flexibel zu halten.


Informiert euch vorher z. B. in Mexiko Facebook-Gruppen, bei Einheimischen oder Reisenden, die gerade auf Holbox sind, über die aktuelle Lage vor Ort. Aber auch bei unter Wasser stehenden Straßen macht der Aufenthalt am Strand wieder einiges wett!


Unserer Meinung nach gehört Holbox zu jeder Yucatan Rundreise dazu! Wir zumindest werden diese wunderschöne Insel sicherlich noch einige Male besuchen kommen!


Gemaltes Kind am Strand von Holbox
Streetart_Kind_Holbox

 


  • Ihr seid gerade am Planen eurer Auszeit?

Auf den Seiten Travelhacks, Packlisten & Kinderbeschäftigung auf Reisen geben wir euch Tipps für das Reisen mit Kindern. Ihr hört gerne Podcast? Dann haben wir genau das richtige für euch! In unserem Podcast erzählen wir euch von unseren Erlebnissen mit Kindern, geben euch Tipps für das Reisen mit Kindern und Interviewen Menschen mit ihren interessanten Geschichten rund um die Welt 😃


  • Euch gefallen unsere Beiträge und ihr würdet uns gerne unterstützen?

Wir freuen uns über jede Unterstützung 🙂


 



* Anmerkung: Hierbei handelt es sich um Affiliate Links aus Überzeugung, das bedeutet durch euren Kauf über diesen Link erhalte ich eine Provision und ihr unterstützt mich mit meinem Blog. Für euch fallen keine zusätzlichen Kosten an 🙂

likes2travel