• Evi

Ein Jahresrückblick

Ein aufregendes Jahr geht zu Ende.


Es gab viele Höhen und Tiefen.


Begonnen bei der Euphorie, Ende März endlich den jahrelangen Traum zu verwirklichen und auf Weltreise gehen zu können ❤️


➡ Elternzeit für 1 Jahr beantragt

➡ Kindergarten Plätze für 1 Jahr auf Eis gelegt

➡ Mietshaus gekündigt


Endlich sollte es los gehen!


Dann Mitte März der Schock🤯!

Durch die Ungewissheit des weiteren Verlaufs der Pandemie haben wir uns dazu entschlossen vorerst in Deutschland zu bleiben.


➡ Wir mussten innerhalb von 14 Tagen eine neue Bleibe finden🏡

➡ Der Versuch unsere Elternzeit zu verschieben ist gescheitert


Ein toller Freund half uns in der Not und bot uns an in seiner Wohnung unter zu kommen☺️


Stück für St